Poppreport Infos und FAQ

Poppreport ist ein privates, unabhängiges und kostenloses Rotlicht-Forum. 

Viele Jahre haben wir unseren Besuchern eine sehr einfache und zwanglose Teilnahme ermöglicht und sind auf derzeit (08/2014) mehr als 15000 Mitglieder und mehr als 19000 Berichte angewachsen.Leider haben wir inzwischen aber auch fast 15000 Registrierte die keinerlei Beitrag zum Forum erbringen oder nur rumfragen, rumkommentieren etc. Es ist also leider an der Zeit den Zugang zum Forum auf Aktive Mitglieder zu beschränken. 

Wer mitmachen will und eigene Erfahrungen mit anderen austauschen möchte ist willkommen, wer selber nicht schreiben möchte, sei es nun weil er nicht die richtigen Worte findet, weil er darüber nicht so schreiben kann, ob keine Lust oder keine Zeit, der kann sich nun auch gern finanziell an unserer Plattform beteiligen und eben mit einer Spende aktiv zum Erhalt unserer Community beitragen.

Für Besucher und Neuanmeldungen stehen also nun nur noch folgende Optionen zur Verfügung.

Option 1 - kostenloser Zugang: Du sendest uns 3 Berichte von unterschiedlichen Ladys/Adressen/Clubs etc.

Option 2 - Ein Gastzugang für "Förderer" der Poppreport Plattform.

Option 3 - Der Zwischengang - kleine Spende und sofort rein, Berichte später nachliefern.

  

Hinweise zu Option 1:

Natürlich müssen die Berichte von dir selbst sein, deiner Erfahrung entsprechen und dürfen keine Kopie sein. Sollte unsere Prüfung etwas anderes ergeben wird deine kopierei völlig umsonst gewesen sein. 

Hinweise zu Option 2:

Als Förderer der Poppreport Community bekommst Du zugriff auf einen Teil bzw. Teilbereiche - im Forum Rubrik/Rubriken genannt. Förderer von Poppreport spenden 25.- Euro/Jahr für eine Rubrik bzw. 50.- Euro/Jahr für den gesamten Forumbereich. Diese Spenden sind ohne weitere finanziellen Verpflichtungen, sind kein Abo oder irgendsoon Krams aber gelten immer nur 1 Jahr. Du entscheidest selbst ob Du in dieser Zeit "mitmachst" und dadurch zu einem regulären Mitglied und somit in den folge Jahren kostenlos teil nimmst oder nach Ablauf eines Jahres lieber erneut eine kleine Spende entrichten möchtest.

Hinweise zu Option 3:

Du spendest 25.- Euro. Für den Zeitraum von 2 Monaten bekommst Du den Zugang zu den offenen Forenbereichen. In dieser Zeit kannst Du uns 3 Berichte einreichen. Wenn diese Berichte von dir sind und unterschiedliche Damen bzw. Adressen betreffen dann schalten wir dich für 12 Monate frei. Wir gehen davon aus das Du auch dann aktiv im Forum teil nimmst. Wenn diese Zeit ohne Berichte von dir verstreicht, endet deine Mitgliedschaft, ohne weitere Verpflichtungen. Diese neue Option haben wir auch für die Zeiten gemacht in denen wir zeitlich nicht so schnell die eingereichten Berichte prüfen können, dennoch aber den (schnellen)Zugang ermöglichen wollen.

Bitte beachtet die jeweiligen Info-Mails bei bzw. nach der Registrierung. Dort teilen wir mit wohin Berichte oder Spenden gesendet werden sollten, informieren bei aktualisierten Optionen usw. 

Zugang zum Forum ab 18 Jahre - You must be at least 18 years(Adults only) - BXOD OT OCEMHADECED 

Register Poppreport-Forum

good bye

FAQ:
Frage: Wie bekomme ich Zugang zum Forum? Antwort: Du hast die Wahl.

Option 1 Kostenloser Zugang. Du sendest uns 3 Berichte von unterschiedlichen Adressen bzw. Ladys bzw. Clubs. Diese Berichte müssen wie in unseren Hinweisen definiert geschrieben sein.  

Option 2: Du möchtest das Forum fördern und etwas spenden: 

Weitere Info's zum Ablauf einer Registrierung kannst Du hier nachlesen: Vorraussetzungen

.  Ausführliche FAQ's findest du hier:  http://www.poppreport.com/phpbb/faq.php

.  Forumregeln findest du hier:  http://www.poppreport.com/phpbb/viewtopic.php?f=15&t=5

Weitere Tags und Suchbegriffe für das Forum :  

Hurenberichte, Nuttenberichte und Bordellberichte. Berichte von Gangbangpartys, von Thaimodellen,Thaimassagen und Thaibordelle. Erlebnisberichte vonTantra-Massagen und erotische Massagen. Poppreport aus Sexkinos und Sexclubs und viele weitere Rotlicht - Reportagen.

Poppreport ist das Rotlichtforum mit Berichten, Adressen und Informationen zum Thema Rotlicht in Berlin, Huren in Berlin, Callgirls in Berlin und Bordelle in Berlin.


on Top